Mediationsausbildung Kompakt

Wir laden ein zur in ihrer Art einzigartigen, kompakten Weiterbildung in Mediation, die Ihnen als praktizierender Supervisorin, als Coach, systemischem Berater, Seelsorgerin o.Ä. eine professionelle und umfassende Weiterbildung zur Mediatorin/zum Mediator in nur einer intensiven Woche bietet, die Sie sofort anbieten und praktisch anwenden können.

Jetzt bewerben

Was lernen Sie über Mediation?

Alle Teilnehmer:innen haben schon Erfahrungen und Kenntnisse in den Grundtechniken der Beratung Einzelner oder von Gruppen. Darauf aufbauen und mit Rücksicht auf die jeweiligen Interessen der Teilnehmenden erarbeiten wir die Besonderheiten von Mediation:

  • Konfliktwissen: Konfliktdynamik, Deeskalationsstrategien, Konfliktanalyse
  • Allparteilichkeit: Wie kann ich empathisch sein mit Einzelnen, ohne deren Konflikt-„Gegner“ vor den Kopf zu stoßen?
  • Struktur: Wie führe ich die Klienten durch die Phasen der Mediation und bleibe gleichzeitig in gutem Kontakt?
  • Anbahnung: Wie kommen Klienten in die Mediation (Rahmenbedingungen, Indikation/Kontraindikation, Einbezug von Führungskräften)
  • Auftrag: Wie komme ich zu einem gemeinsamen Auftrag?
  • Win-Win: Wie erreiche ich Lösungen, die für alle Beteiligten besser sind als ein Kompromiss?
  • Tieftauchen: Wie finde ich zu den tieferen Interessen und Bedürfnissen der Klienten?
  • Mediation und Recht: Verbindliche Vereinbarungen treffen, Einbindung von Anwälten und anderen beratenden Berufen, Einblicke in das Mediationsgesetz
  • Weitere Themen nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden

Aufbau der Weiterbildung für Coachs

Dieses Kompaktseminar qualifiziert Sie in einer kompakten, aber umfassenden Weiterbildung zur Mediatorin bzw. zum Mediator. Ergänzend zum Kompaktseminar bieten wir an:

  • Einzel- und Gruppensupervisionen
  • Follow-Up nach 6 Monaten
  • Vertiefungsmodule zu diversen Themen 

Hier finden Sie die aktuellen Termine.

Nach der Kompaktausbildung sind Sie befähigt und berechtigt, als Mediatorin/als Mediator aufzutreten und Mediationen durchzuführen. Die gesetzliche Zertifizierung ist auf diesem Weg nicht möglich; dazu müssten Sie laut Gesetz eine grundständige Mediationsausbildung absolvieren. Die höherwertige Lizenzierung durch den Bundesverband Mediation ist unter Umständen über die Sonderregung (Punkt 3.10 der Standards des BM) möglich.

Eigenschaften der Weiterbildung Mediation für Coachs

Unsere Kompaktausbildung für Coachs, ebenso wie die anderen Mediationsausbildungen im Hohenwart Forum:

  • weist ein hervorragendes Betreuungsverhältnis von in der Regel 1:8 auf
  • wird durchgehend von einem vom Bundesverband Mediation anerkannten Ausbilder geleitet,
  • bietet zahlreiche Kursmaterialien (im Preis inbegriffen); wir bieten Ihnen außerdem die Grundlagenliteratur zum Ausleihen an
  • ist als Bildungsurlaub anerkannt
  • findet im optimalen Ambiente des Hohenwart Forum statt 

Wer leitet die Weiterbildung Mediation für Coachs?

Der Kurs wird von Dr. Jürgen von Oertzen, einem aktiven und erfahrenen Mediator und Mediationsausbilder (BM) geleitet, ggf. unterstützt von weiteren erfahrenen Trainer:innen und Mediator:innen. Die Lernmethoden sind interaktiv und prozessorientiert, mit Rollenspielen, Gruppenarbeiten, Simulationen, Selbsterfahrung und Lernen am Modell.

Zum Profil

Welche Mediationsausbildung ist für mich als Coach die richtige?

Wollen Sie langsamer und ausführlicher lernen, die Basics der Beratung wiederholen und die Selbsterfahrung in einem Jahreskurs mit fester Teilnehmerschaft nutzen? Dann ist vielleicht unsere Komplettausbildung in Mediation für Sie geeigneter.

Wollen Sie hingegen auf Ihrem Vorwissen aufbauen, Ihre Erfahrungen im Coaching etc. einbringen, und in kurzer Zeit zu überschaubaren Kosten ein weiteres Format für Ihr Angebot erwerben, dann wird diese Kompaktausbildung Mediation für Coaches das Richtige für Sie sein.

Termine & Preise

Kosten

  • Kursgebühr € 990 
  • zzgl. Unterkunft und Verpflegung (Informationen finden sie auf der Website des Hohenwart Forums)

Aktuelle Termine:

  • Datum: 27.-31.05.2024 & 16.-20.06.2025 
  • Beginn: Montag 10 Uhr, Ende Freitag 17 Uhr, ansonsten Arbeitszeiten 9-18 Uhr
  • Ort: Bildungsstätte Hohenwart Forum bei Pforzheim
  • Umfang insgesamt 35 Zeitstunden Ausbildung. Es wird umfangreiches Kursbegleitmaterial zur Verfügung gestellt
  • Anerkennung als Bildungsurlaub möglich.

Nächste Schritte

Jetzt anmelden per Mail oder Anruf 
Tel. 0163 / 681 77 61 von.oertzen(at)einigungshilfe.de

Sie wollen Mediation ausprobieren und einen Eindruck gewinnen, was Sie in der Ausbildung erwartet?  Besuchen Sie uns am Praxistag Mediationsausbildung.

Praxistag

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schauen Sie beim Q&A vorbei!